Demenz verstehen: Seminar und Austausch

 

Auch 2022 wird in Zusammenarbeit mit der BARMER das neue Format wieder angeboten: eine Kombination aus fachlichem Input und Austausch untereinander.
Dieses Angebot richtet sich vorrangig an alle Beschäftigten und Studierenden der Hochschule Darmstadt, die sich bereits in einer Pflege- bzw. Unterstützungssituation mit an Demenz Erkrankten befinden, unabhängig vom Stadium der Erkrankung. 
Hier die Termine und Themen der vier Module im Frühjahr 2022:

  • Demenz verstehen
    23.02.2022: "Krankheitsbild Demenz"
    09.03.2022: "Die Situation der Angehörgigen" *
    29.03.2022: "Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen" *
    06.05.2022: "Verstehst Du mich?" *
    jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

    * Je nach Bedarf und Zusammensetzung der Gruppe kann die Reihenfolge der Module 2 bis 4 variieren.

Die vier Termine bauen jeweils aufeinander auf, eine kontinuierliche Teilnahme ist von daher erwünscht. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, die Gruppe im Anschluss noch für etwa sechs Monate als moderierte und fachlich geleitete Gesprächsgruppe mit regelmäßigen Terminen weiterzuführen.

Bei mindestens 6 Anmeldungen findet das jeweilige Angebot statt, maximal 15 Personen werden aufgenommen. Bei freien Kapazitäten besteht die Möglichkeit, dass weitere Angehörige mit teilnehmen.
Fragen Sie bei Interesse gerne nach!

Die Hochschulleitung unterstützt diese Maßnahme der Gesundheitsförderung, daher ist für h_da-Beschäftigte eine Teilnahme während der Arbeitszeit möglich, soweit nach Absprache mit der/dem Vorgesetzten keine dringenden betrieblichen Belange entgegenstehen.

Für (formlose) Anmeldungen, Rückfragen oder weitere Informationen wenden Sie sich gerne an das Familienbüro! Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.