Mann und Frau mit Kleinkind

Familien an der Hochschule Darmstadt

Herzlich willkommen auf den Seiten des Familienbüros

Das Familienbüro ist die zentrale Anlaufstelle für alle, die an der h_da studieren, arbeiten, promovieren, lehren, forschen o.ä. sowie Studieninteressierte und Bewerber*innen. Hier sind Sie richtig, wenn Sie zum Thema Vereinbarkeit von Studium, Beruf, usw. mit Familienaufgaben

  • Informationen benötigen,
  • Fragen haben 
  • vor Herausforderungen gestellt sind, für die Sie noch keine Lösung gefunden haben
  • Unterstützung wünschen oder
  • vielleicht einfach nur mal ein 'offenes Ohr' suchen.

Auf diesen Seiten finden Sie eine Fülle an Informationen zu den Themen 

Darüber hinaus gibt es einen 

Die Seiten werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. Dies kann und soll natürlich kein Gespräch ersetzen.

  • Haben Sie Bedarf an einer Beratung?
  • Dann kommen Sie auf mich zu, wir vereinbaren einen Termin, gerne richte ich mich nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten. Die Gespräche sind selbstverständlich vertraulich.

Kontakt Familienbüro

Ulrike Amann

Kommunikation Holzhofallee 38
64295 Darmstadt
Büro: D21, 111

+49.6151.533-67978
ulrike.amann@h-da.de
familie@h-da.de

Erreichbarkeit und Terminvereinbarung

  • offene Sprechstunde in Dieburg, nächste Termine siehe unten 
  • Darüber hinaus ist das Familienbüro per Mail und telefonisch erreichbar.
  • Termine können jederzeit vereinbart werden, bei Bedarf auch kurzfristig. Gerne richte ich mich nach Ihren Möglichkeiten.
  • Gespräche finden wahlweise in Präsenz (in Darmstadt oder in Dieburg), online in BigBlueButton oder telefonisch statt. 

Längere Abwesenheiten gebe ich hier bekannt.

NEU: offene Sprechstunde in Dieburg im Raum F01-102a dienstags im Wechsel mit der Sozial- und Konfliktberatung.

Nächste Termine: Dienstag, 11.6. und 25.6.2024, 9h - 12h

Familie ist ...

... für uns ein soziales Netzwerk von Menschen, welches sich durch die Wahrnehmung von Verantwortung füreinander, auch im Generationenverbund, auszeichnet. Unser Familienbegriff orientiert sich nicht nur an formalen Strukturen wie z. B. Ehe, Partnerschaft, Eltern, Kinder, Geschwister und Großeltern, sondern umfasst alle Formen auf Dauer angelegter privater Beziehungen.“

(Familienbegriff der Hochschule Darmstadt, Stand März 2020)